Zum Inhalt
Startseite » Große kleine Dinge – Abhängige Felder/Blöcke

Große kleine Dinge – Abhängige Felder/Blöcke

Willkommen zurück zu einem weiteren Kapitel der Blog-Reihe „Big Little Things“, in dem wir einige der weniger bekannten und manchmal übersehenen Funktionen und Verbesserungen in Vtiger CRM hervorheben, die eine große Wirkung haben. In diesem Beitrag wird die Funktion „Abhängige Felder/Blöcke“ hervorgehoben, mit der Administratoren Abhängigkeiten von Feldern oder Blöcken basierend auf den Werten anderer Felder einrichten können. Lassen Sie uns eintauchen und mehr über diese Funktion erfahren.

Was ist die Funktion „Abhängige Felder/Blöcke“?

Wie oben erwähnt, können Administratoren mit dieser Funktion Abhängigkeiten einrichten, die Felder oder Blöcke in einem Datensatz basierend auf den Auswahllistenwerten, die für andere Felder desselben Moduls ausgewählt wurden, entweder ein- oder ausblenden. Schauen wir uns ein Beispiel an:

Ein Supportmanager, der Administrator seines Vtiger-Kontos ist, möchte, dass sein Supportteam aus einer Liste von Werten (Auswahlliste) in einem Feld namens „Lösungstyp“ auswählt, sobald ein Fall mit dem Status „Gelöst“ markiert ist. Sie möchten nicht, dass dieses Feld im Datensatz angezeigt oder ausgefüllt wird, bis sich der Status des Falls in „Gelöst“ geändert hat. Sobald der Fall jedoch als gelöst markiert wurde, möchten sie, dass dieses Feld ein Pflichtfeld ist und vor dem Speichern des Datensatzes ausgefüllt wird. Der Support-Manager kann die Funktion „Abhängige Felder/Blöcke“ verwenden, um das Feld „Lösungstyp“ auszublenden, bis ein Benutzer das Statusfeld des Falls als „Gelöst“ markiert hat.

Benefits

Das obige Szenario ist nur ein Beispiel dafür, wie die Funktion „Abhängige Blöcke/Felder“ verwendet werden kann, aber die Möglichkeiten sind grenzenlos. Sie variieren auch je nach den Anforderungen eines Unternehmens. Im Folgenden sind nur einige zusätzliche Vorteile aufgeführt, die Benutzer genießen werden, wenn sie diese Funktion implementieren:

  • Declutter Aufzeichnungen – Zeigen Sie Felder und Blöcke nur dann an, wenn sie relevant sind, um eine schnellere Überprüfung und Navigation zu ermöglichen. 
  • Maßgeschneidert – Verwenden Sie benutzerdefinierte Felder und Abhängigkeiten, um sicherzustellen, dass relevante Daten zum richtigen Zeitpunkt in das richtige Feld eingegeben werden.
  • Klare Prozesse und Arbeitsabläufe – Stellen Sie sicher, dass Ihre Benutzer alle die gleichen Prozesse befolgen, indem Sie obligatorische Abhängigkeiten einrichten.
  • Datengenauigkeit – Benutzer können nur dann Daten in Felder/Blöcke eingeben, wenn relevante Werte in ihren zugehörigen Feldern ausgewählt sind. 

Wo finde ich die Funktion „Abhängige Felder/Blöcke“?

Auf diese Funktion können nur Administratoren eines Kontos zugreifen. Sie können sie finden, indem Sie auf der Seite „Einstellungen“ auf „Modullayouts und Felder“ in der Spalte „Modulverwaltung“ zugreifen.

Sobald sich ein Administrator in den Modullayouts und Feldern befindet, muss er das Modul auswählen, mit dem er arbeiten möchte (Fälle, Kontakte, Angebote usw.) und dann auf die Registerkarte „Abhängige Felder/Blöcke“ klicken.

So verwenden Sie die Funktion „Abhängige Felder/Blöcke“. 

Sobald die Registerkarte „Abhängige Blöcke/Felder“ ausgewählt ist, können Administratoren damit beginnen, ihre eigenen Abhängigkeiten zu erstellen, um den Anforderungen ihrer Vertriebs-, Support- und Marketingprozesse gerecht zu werden. Sie können auch alle vorhandenen Feld- und Blockabhängigkeiten anzeigen, die für das von ihnen ausgewählte Modul erstellt wurden.

Um eine neue Abhängigkeit zu erstellen, müssen Administratoren auf die Schaltfläche „+ Neue Abhängigkeit“ klicken. Von dort aus können sie das Feld oder den Block auswählen, das/den sie von den ausgewählten Bedingungen abhängig machen möchten. Die erstellten Bedingungen bestimmen bei Erfüllung, wann das ausgewählte Feld oder der ausgewählte Block für andere Benutzer zugänglich ist.

Als Nächstes muss der Administrator die Art des Zugriffs auswählen, den Benutzer haben, wenn das Feld oder der Block zugänglich wird. Sie können wählen zwischen:

  • Anzeigen (Lesen + Schreiben) 
  • Anzeigen (Lesen + Schreiben) und Obligatorisch
  • Verpflichtend
  • Anzeigen (schreibgeschützt)

Nachdem Sie auf „Speichern“ geklickt haben, wird die Abhängigkeit für alle Benutzer wirksam und zur bestehenden Liste der abhängigen Felder/Blöcke hinzugefügt.

Eine weitere Möglichkeit für Administratoren besteht darin, vorhandene Abhängigkeiten zu bearbeiten oder zu löschen. Beides kann durchgeführt werden, indem Sie mit der Maus über die vorhandenen abhängigen Felder/Blöcke fahren und auf die Schaltflächen Bearbeiten (Bleistiftsymbol) oder Löschen (Papierkorbsymbol) klicken.

Wenn „Bearbeiten“ ausgewählt ist, haben Administratoren die Möglichkeit, das abhängige Feld oder den Block zu ändern, den Zugriff zu ändern und die vorhandenen Bedingungen zu bearbeiten oder neue Bedingungen hinzuzufügen.

Weitere Informationen zur Funktion „Abhängige Felder/Blöcke“ finden Sie hier Artikel.

Zusammenfassung

Die Funktion „Abhängige Felder/Blöcke“ von Vtiger verändert das Spiel, wenn es um die Rationalisierung und Verbesserung der Datenverwaltung geht. Die Möglichkeit, Felder basierend auf vordefinierten Bedingungen auszublenden oder anzuzeigen, vereinfacht nicht nur die Dateneingabe, sondern verbessert auch das Benutzererlebnis. Mit der Funktion „Abhängige Felder/Blöcke“ von Vtiger können Unternehmen ihre CRM-Prozesse optimieren, die Produktivität steigern und wertvolle Erkenntnisse aus gut organisierten und konsistenten Daten gewinnen. Es ist ein unverzichtbares Tool (obwohl es manchmal übersehen wird) für Unternehmen, die ihr Datenmanagement auf die nächste Stufe heben möchten.

Machen Sie noch heute eine Probefahrt mit Vtiger
Klicken Sie auf Kostenlos erhalten und dann auf Installieren. wenn sie hier klicken um sich für eine 15-tägige kostenlose Testversion anzumelden oder unsere für immer kostenlose Pilot-Edition auszuprobieren