Zum Inhalt
Startseite » Maximieren Sie Ihr Online-Geschäft mit einer E-Commerce-CRM-Strategie

Maximieren Sie Ihr Online-Geschäft mit einer E-Commerce-CRM-Strategie

Der Online-Verkauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen ist eine praktikable Möglichkeit, mehr Kunden für Ihr Unternehmen zu gewinnen. In einer Zeit, in der die meisten Einkäufe und Transaktionen über das Internet erfolgen, ist es wichtig, eine leistungsstarke Strategie zu verfolgen, wenn Sie ein E-Commerce-Unternehmen besitzen.

Im Gegensatz zu physischen Geschäften besteht eine der Herausforderungen für E-Commerce-Unternehmen jedoch darin, Vertrauen bei den Kunden aufzubauen. Die einzige Quelle, die Kunden über Ihr Unternehmen erfahren, sind Bewertungen, die Anzahl der Likes usw. Der Aufbau von Vertrauen und Glaubwürdigkeit erfordert Jahre harter Arbeit und Hingabe, insbesondere wenn Sie online arbeiten. 

Offensichtlich haben E-Commerce-Unternehmen enorme Anstrengungen unternommen, um diese Lücke zu schließen. Und eine dieser innovativen Lösungen ist die Durchführung von E-Commerce-Diensten mithilfe einer CRM-Anwendung.

Warum brauchen Sie eine E-Commerce-CRM-Integration?

Mit einer CRM- und E-Commerce-Integration können Sie besser mit Ihren Kunden interagieren 360-Grad historische Daten. Dies kann zu einer verbesserten Kundenzufriedenheit, Loyalität und Verkäufen führen. 

Die E-Commerce-CRM-Integration ermöglicht Ihnen Folgendes:

  • Sammeln Sie Informationen aus mehreren Quellen, einschließlich sozialer Medien, E-Mails, Website-Interaktionen usw. All diese Daten sind hilfreich, um Einblicke in das Kundenverhalten und die Vorlieben zu gewinnen, wodurch Sie personalisierte Dienste anbieten und die Kundenbindung verbessern können.
  •  Greifen Sie schnell auf Kundeninformationen zu und bieten Sie einen optimierten Kundenservice, da die Kundendaten an einem einzigen Ort gespeichert werden.
  • Verfolgen Sie Kundeninteraktionen und identifizieren Sie Upselling- und Cross-Selling-Möglichkeiten. Personalisierte Empfehlungen auf Basis der Kaufhistorie können Ihren Umsatz steigern.
  • Automatisieren Sie Aufgaben wie Auftragsbearbeitung, Bestandsverwaltung und Versand, um Zeit zu sparen und Fehler zu reduzieren. Dies wird es den Unternehmen ermöglichen, sich auf andere Wachstumsbereiche zu konzentrieren.

Die 4 effektivsten Möglichkeiten zum Aufbau einer E-Commerce-CRM-Strategie

Inzwischen müssen Sie verstanden haben, wie wichtig es ist, Ihr E-Commerce-Geschäft mit einer CRM-Software zu verknüpfen. Jetzt wird empfohlen, dass Sie eine effektive Strategie für den reibungslosen Ablauf Ihres Online-Geschäfts entwickeln.

Lassen Sie mich Sie im folgenden Abschnitt durch die Details führen:

Sammeln Sie Kommunikationskanäle an einem zentralen Ort

Kunden können Sie über mehrere Plattformen wie Facebook, Instagram, Website usw. erreichen. Und es wird schwierig sein, nachzuverfolgen, wenn alle Informationen an verschiedenen Orten verstreut sind. 

Daher ist es ratsam, Ihre gesamte Kommunikation an einem Ort aufzubewahren, wodurch Sie das Wechseln zwischen verschiedenen Registerkarten reduzieren können. So können Sie Kundenanfragen oder -probleme schnell lösen.

Überwachen Sie die Lieferung von Produkten

Mit der Integration können Sie den Lieferstatus überwachen und herausfinden, wie viele Produkte zu einem bestimmten Zeitpunkt versendet oder geliefert werden. Sollte sich der Versand verzögern, können Sie Ihre Kunden schnell informieren. Die Wahrscheinlichkeit von Kundenunzufriedenheit ist geringer, wenn Kunden vorher darüber informiert werden, und Sie können Kundenbindung in einem begrenzten Zeitraum erreichen.

Bieten Sie tolle Angebote und Rabatte

Mit der Fähigkeit von CRM, detaillierte Kundeninformationen und die Kaufhäufigkeit zu erfassen, können Sie leicht feststellen, wie lange sie mit Ihnen in Verbindung stehen. Außerdem können Sie anhand der verfügbaren Daten häufig gekaufte Produkte nachvollziehen. All diese Daten helfen Ihnen, treue Kunden zu finden, und Sie können eine Strategie verfolgen, um personalisierte Rabatte anzubieten. 

Da sie es sind, die Ihr Geschäft profitabel gemacht haben, können Sie sie belohnen, indem Sie Angebote für ihre Lieblingsprodukte anbieten. Mit dieser Technik fühlen sich Kunden wertgeschätzt und tragen positiv zum Ruf Ihrer Marke bei. Sie können auch langfristige Beziehungen aufbauen und Ihrer Geschäftskurve immer einen Schritt voraus sein. 

Überwachen Sie die Kundenzufriedenheit

Der beste Weg, um festzustellen, ob Ihre Kunden zufrieden sind, besteht darin, Feedback von ihnen einzuholen. Es gibt KI-fähige Bots, die in ein CRM integriert sind, die Anrufgespräche analysieren und die Kundenstimmung bewerten. Sobald das Produkt geliefert wird, können Sie Ihre Kunden sogar bitten, ihre Erfahrung zu bewerten. All diese Methoden können Ihnen helfen, Ihre Kunden genau zu verstehen und Ihnen dabei helfen, qualitativ hochwertigen Service zu bieten.

Nun, es gibt viele E-Commerce-Plattformen auf dem Markt, die Ihnen helfen, Ihren Online-Shop zu erstellen und zu verwalten. Mit vielfältigen Funktionen wie Website-Buildern, Zahlungsgateways, Produktkatalogen usw. können diese Plattformen Ihre Website schnell in ein digitales Geschäft verwandeln. 

Wenn Sie die Möglichkeiten Ihres E-Commerce-Geschäfts erweitern möchten, entdecken Sie die Integration von Vtiger in E-Commerce-Plattformen. Vtiger CRM hat die beliebte E-Commerce-Plattform verknüpft WooCommerce zu seiner CRM-Edition.